Künstler - Travestie - Gina- Travestieshow

Gina- Travestieshow


Gina 1 Gina 1
 

Travestie bedeutet „Kunst der Verwandlung“. Sie kann mehr sein als nur Federn, Schminke und witzige Sprüche. Dass es so ist, beweist „Gina“ mit den „Waffen einer Frau“. Witz, Charme, Spontanität und ein Schuss Selbstironie verwischen die natür-liche Grenze zwischen Weiblichem und Männlichem. So hängen nicht nur die Augen der Männer gebannt an „Gina“, wenn diese als laszive Diva oder heißblütige erotische „femme fatale“ über die Bühne wirbelt; doch sind Sie es, die den Kopf herhalten müssen, wenn Gina ins Publikum geht, um potentielle „Opfer“ zu finden. So schlüpft der Künstler in die verschiedensten Rollen. Aus 26, speziell für ihn geschrie-
bene Lieder, wählt er jeweils für den Auftritt einen Teil aus, den er auf gekonnte Weise darbie-tet. Besonders hervorgehoben wird von Kritikern, dass sich seine Show nicht  „unter der Gürtellinie“ bewegt und dass sie trotz allem „Gaudi“ auch besinnliche Themen hat. Diverse Bühnen- und TV- Auftritte und Ost und West sprechen für ihn. Der Künstler ist in seiner Kostümierung sehr wandlungsfähig. Gastauftritte in Zürich usw. Zu jedem Lied gehört ein eigenes Kostüm (Perücke, Kleid und Schuhe), welches binnen Sekunden angezogen wird. Eine bunte, abwechslungsreiche Show ist somit garantiert.
„Weiberkram im Handgepäck“- hat Ihre persönliche Eitelkeit Probleme mit einer Brille? Kennen Sie sich wirklich aus mit den menschlichen Verwirrspielen der Liebe? Oder wollten Sie schon immer einmal wissen, wie das „geistige“ Innenleben einer Handtasche aussieht? Auf diese und andere pikante Fragen versucht Gina in ihrer Show „Weiberkram im Handgepäck“ Antworten zu geben. Neben typischen weiblichen Schwächen, wie Schuhe und Friseurtermine, nimmt sie wie immer kein Blatt vor den Mund, wenn wilde Singles ebenso wie verruchte Frauenzimmer zum Thema gemacht werden. Ob als „gute Fee“, die Wünsche erfüllt, oder als „Amors etwas trottelige Helferin“ verkörpert Gina Gestalten der menschlichen Fantasie glaubhaft und aus weiblicher Sicht. Publikumslieblinge wie „Oma Waldtraut“ oder die kleine naive „Susi“ sind wieder mit neuen Songs und  Geschichten mit von der Partie. Doch Halt! Reiner Klamauk war dem Gespann aus Jens Seibert (alias Gina) und dem Songschreiber Holger Wettstein schon immer zu wenig. Deshalb ist im „Handgepäck“ auch sehr Persönliches und Menschliches verstaut. Der ganze „Weiberkram“ wird mit ohrwurmträchtiger Musik der verschiedensten Stile in großer Bandbreite gemixt. Dazu Gina unerwartet facettenreich, live auf der Bühne und auf der Leinwand im Hintergrund. Haben Sie noch Fragen? - Dann fragen Sie nicht den Flugkapitän oder die Stewardess, sondern kommen Sie zur Show und „heben sie ab“. Dauer: kleine Show (ca. 45 Minuten ohne Pause); normale Show (ca. 70- 90 Minuten ohne Pausen);   Bühnenshow mit Video (ca. 150- 180 Minuten)    
"Eine schöne Bescherung"- heißt es bei Gina. Das große Fest der Liebe steht im Mittelpunkt ihrer Weihnachtsshow. Figuren wie Oma Waldtraut, die kleine Susi, der klassische Weihnachtsengel, ein zuckersüßer Pfefferkuchen und sogar Frau Santa Claus persönlich erzählen von turbulenten Weihnachtstagen. Erleben Sie, wie das Fest in einer nicht allzufernen Zukunft einmal aussehen könnte. Oder wie wäre es mit ... Weihnacht unter Palmen? „Der Geist der Weihnacht“ offenbart sich für jeden Menschen anders. Und genau das macht Ginas Programm aus. Jenseits einer stillen und vielleicht auch  ach zu heiligen Nacht erwartet sie ein bunter Weihnachtsreigen mit Liedern und Figuren glitzernd und schillernd wie Baumbehang. Einmal mehr zeigt Komponist und Texter Holger Wettstein, dass hinter seichten Weihnachtsglöckchen und Schellen auch eine heiter groteske bis nachdenkliche Botschaft stecken kann. „So eine Bescherung!“ - ein Programm für alle Weihnachtsfans ebenso wie für jene, die den „Geist der Weihnacht“ noch nicht gefunden haben. Freuen sie sich auf Spaß, Fantasie und das gewisse Maß an „Schubidu“, bis es dann am Ende heißt: „Wieder ist vorbei ein Jahr“.
Kleine Show“ The best of": Dieses Programm eignet sich bestens für Firmenfeiern, Tanzveranstaltungen oder  ähnliche Veranstaltungen mit Rahmenprogramm. Hier handelt es sich um eine Art "Best of" des gesamten Programms. Die Dauer dieser Show beläuft sich auf ca. 50-70 Minuten in einem Teil ohne Pause.
Abendfüllende Bühnenshow: Diese Show eignet sich für große Säle, Kabaretts und Theater. Das Programm läuft 2 x ca. 70 Minuten. Dazu kommt eine Pause. Die komplette Show spielt vor einer 4 x 3 Meter großen Videowand, welche den Hintergrund des Programms darstellt und  Ihnen das besinnliche Eintauchen in vertraute und möglicherweise fremde Welten  gestattet. Es wird gebeten das Programm gastronomisch zu begleiten. Speisen  sollten vor der Show bzw. in der Pause gereicht werden. Getränke können während der gesamten Zeit gereicht werden.